Grundschule Clausthal

Grundschule Clausthal

Eine Schule auf der Höhe

Grundschule Clausthal

Eine Schule auf der Höhe

Leitbild der Grundschule Clausthal

Die Grundschule Clausthal ist zwei- bzw. dreizügig. Zirka 220 Schüler und Schülerinnen aus 13 Nationen besuchen unsere Schule. Sie weisen unterschiedliche Fähigkeiten, Persönlichkeiten, sowie religiöse und kulturelle Hintergründe auf.
In unserer Schule arbeiten etwa 20 Personen – Lehrer und Lehrerinnen, pädagogische Mitarbeiterinnen, Sekretärin und Hausmeister – in enger Zusammenarbeit mit den Eltern.
Jedes Kind zu integrieren, zu fördern und fordern sind die Prinzipien unserer unterrichtlichen Tätigkeit. Gemeinsam bemühen wir uns um Toleranz, Achtung, Gewaltfreiheit, Verständnis und gegenseitige Wertschätzung. Auch umweltbewusstes und gesundheitsförderndes Verhalten ist uns wichtig.
Unser Verständnis von Schule in einer sich ständig verändernden Welt findet Ausdruck in unserem Schulprogramm.
Auch das Ziel des eigenverantwortlichen Lernens und eine Entwicklung zu einem positiven Selbstwertgefühl sind weitere wichtige Aspekte.

Eine Schule auf der Höhe

So arbeitet die Grundschule Clausthal

Zentraler Schwerpunkt der täglichen Arbeit ist das Bemühen um guten Unterricht
  • mit klarer Strukturierung,
  • in einem positiven Lernklima,
  • mit Methodenvielfalt unter Einbeziehung der neuen Technologien,
  • mit inhaltlicher Klarheit,
  • mit individueller Förderung,
  • in dem auch gefordert wird.
Dabei spielen Sport und Bewegung, eingebettet in die Gesundheits- und Umwelterziehung, aber auch die musische und kulturelle Bildung eine herausragende Rolle.
Unterricht und Erziehung dienen der Ausbildung einer umfassend entwickelten Persönlichkeit.
Respekt, Höflichkeit, Fairness, Kooperationsbereitschaft und Toleranz sind Eigenschaften, die im Umgang mit allen an der Schule Beteiligten gepflegt werden.
Unsere Schule ist eine Schule der kurzen Wege:
Das heißt, es wird versucht, möglichst viele Angelegenheiten ohne bürokratische Hürden direkt in Gesprächen zu regeln.

Wir sind eine sportliche Schule,
  • weil wir an Turnieren teilnehmen, wie z.B. Brennball-, „Ball über die Schnur“- oder Fußballturnieren.
  • weil wir an Wintersportwettkämpfen teilnehmen, wie dem „Tag der Braunschweiger Skijugend“ oder dem Aktionstag „Auf die Plätze los- Ski“.
  • weil wir Partnerschule des Niedersächsischen Skiverbandes sind.
  • weil sehr viele unserer Schülerinnen und Schüler das Laufabzeichen oder das Deutsche Sportabzeichen erwerben.
  • weil wir eine intensive Zusammenarbeit mit der Schwimmabteilung des TUS Clausthal pflegen.
  • weil alle Kinder am Ende des dritten Schuljahres schwimmen können.
  • weil uns die Bundesjugendspiele wichtig sind.
Wir sind stark im musisch-kulturellen Bereich,
  • weil wir Arbeitsgemeinschaften sowohl für Theater als auch Kunst und Musik anbieten.
  • weil wir regelmäßig vor Ferienbeginn und im Advent Schulversammlungen durchführen, in dem Lieder und Theaterstücke vorgeführt werden.
  • die Klassen und Flure regelmäßig mit aktuellen Schülerarbeiten dekoriert werden.
  • weil alle Klassen die Möglichkeit bekommen an der Aktion „Klasse wir singen“ teilzunehmen.
  • weil wir Angebote der „Goslarer Musiktage“(Klassik im Klassenzimmer) in unser Schulleben einbeziehen.
  • weil wir regelmäßig Ausstellungen von Schülerarbeiten in der Stadtbibliothek haben.
  • weil wir Adventsgottesdienste i der Kirche gestalten.
  • weil wir außerschulische Puppen- und Theateraufführungen einladen und besuchen.
Das möchten wir im technischen Bereich:
  • Eine permanente Zusammenarbeit mit der TU Clausthal.
  • Besuche in Betrieben Clausthal-Zellerfelds.
  • Eine Partnerschaft mit den berufsbildenden Schulen Goslars – „Technikkinder“.
  • Kompetente Fachleute im Sachunterricht unserer Schule.
  • Regelmäßigen PC-Unterricht.
Außerdem
  • schulen wir die Schülerinnen und Schüler des zweiten und vierten Schuljahres in erster Hilfe durch ausgebildete Rettungsassistenten.
  • arbeiten wir zur Vermeidung von Gewalt regelmäßig an gemeinsam festgelegten Modulen und verstärken diese Arbeit durch außerschulische Partner (Polizei, KI-JU-Team, u.ä.)